Herzlich Willkommen im evzone-Forum! Als Forum-Mitglied stehen dir zusätzliche und nützliche Funktionen zur Verfügung. Z.B. Beiträge schreiben, Mitglieder privat kontaktieren (PM), Inhalte hochladen u.v.m. Werde also noch heute Mitglied in der E-Fahrer Community! Eine Anmeldung ist kostenlos, einfach und schnell erledigt. Sollten bei der Anmeldung Probleme auftauchen so wende dich bitte an die Foren Administration.

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

  twike.com mit neuer Webseite

#31

Ja, Thema war twike.com mit neuer Website, also fine mobile, und da sind jetzt immer noch keine Gebraucht-TWIKEs drauf, obwohl das schon seit ... Monaten zugesagt ist - nicht mal ein Link auf die elweb-Gebrauchtbörse ...

Und übrigens finde ich auf der twike.com - Seite nicht mal einen Link zum Klub. Der sollte da eigentlich auch hingehören nebst einem Hinweis auf die begeisterte Fahrer-Community...

Und dass dann hier auch die Tätigkeit von fine thematisiert wird, finde ich durchaus nicht off-topic, ist twike.com doch deren Aushängeschild.

Der Preis des TWIKE ist nun halt, wie er ist - es ist ein unglaublich nachhaltiges Fahrzeug, das sein Geld auf jeden Fall wert ist und wieder reinfährt, das ist eben kein Massen-Schrott wie ihn die Automobilkonzerne produzieren, nur dafür gebaut, um in 6, 7 Jahren wieder verschrottet zu werden; das zeigen die TWIKE mit ein- und zweistelligen Seriennummern, die fast alle immer noch laufen (s. Pilotenliste). So etwas kostet dann halt auch etwas mehr - das und nicht nur die aufwendige und teure Handarbeit ist in meinen Augen das Argument, das bei einem Interessenten ziehen kann. Und mehr als ein etwas besser ausgestatteter Golf kostet es auch nicht. Günstiger wäre mir auch klar lieber, aber es war eben immer schon etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben ;-) - vom unbezahlbaren Lächeln der Passanten ganz zu schweigen !

Und liebe Silvia, ich bewege kein "negatives Lüftchen" gegen das TWIKE (Gott bewahre, ich bin glühender Fan), sondern ich wundere mich über die Macher, weil mir an manchen Stellen einfach Einiges nicht verständlich ist und ich lieber auch sähe, dass das TWIKE kontinuierlich wächst - meinetwegen langsam, aber überhaupt, stattdessen kommt es mir (ohne genauere Kenntnisse der Zahlen) vor, als herrsche da eher Stagnation, von einer Außenwirkung auf die Mobilität insgesamt oder die Autoproduktion ganz zu schweigen. Und da denke ich eben, dass es angesagt wäre, mehr aus den Insiderkreisen hinauszustreben und das TWIKE populärer zu machen als das bisher passiert. Und wenn man das forcieren würde, dann könnte man mit Sicherheit auch mehr als ein TWIKE pro Woche verkaufen und dann wäre sicherlich auch das in Handarbeit zusammenzuschrauben.

Dazu gehört dann aber auch, dass es eine halbwegs vernünftige Infrastruktur gibt, sprich eine/n Händler/Techniker/in in der Nähe - fine hat da ja in den letzten Jahren auch einiges zusätzlich aufgebaut, wenn man die Partnerkarte ansieht. Aber ganze wichtige Regionen sind auch komplett "trockengefallen" - im Rhein-Main-Gebiet zB gab es zwei TWIKE-Services, als ich vor 10 Jahren mein TWIKE kaufte, und jetzt ist diese wichtige Region mit fünfeinhalb Mio. Einwohnern total TWIKE-Service-verwaist. Und da gibt es nun halt mit Wolfram Leister einen, der praktisch von Anfang an dabei war, ein genialer TWIKE-Techniker ist und nie einen Vertrag hatte, und der sollte dann auf einmal einen seltsamen Vertrag unterschreiben, weil fine das halt so wollte... und weil er das nicht tat (und man sich auch sonst wohl nicht ganz grün ist), flog er dann halt aus dem Werkstattregister raus, obwohl er weiter TWIKE-Service macht - als letzter im Rhein-Main-Gebiet. Für mich wäre das seinerzeit ein absolutes KO-Kriterium für den TWIKE-Kauf gewesen, keinen Techniker in meiner Nähe zu wissen, also warum kann man nicht - ungeachtet aller Differenzen - den Wolfram weiter listen, Vertrag hin oder her ? Das hätte dem TWIKE-Absatz sicher nicht geschadet, und sowas kapiere ich dann halt nicht. Das ist meiner Ansicht nach eben nicht im Interesse des TWIKE.
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#32

Hallo zusammen,

ich fand die Diskussion eigentlich auch nicht OT, aber ich will hier auch nur noch ganz kurz hinzufügen, dass ich mich Bodo in fast allen Teilen anschließen kann. Nur mit dem Preisen von FM hadere ich immer noch ein wenig (das TWIKE war mit Abstand das teuerste Fahrzeug dass ich mir je gekauft habe, aber ich wollte es halt auch haben). Bis auf 2014, wo ich drei Defekte nacheinander hatte (Wechselrichter, Drehzahlgeber und Pedalantrieb) war ich auch immer gut mit dem TWIKE zufrieden, und wer nun meint, ich wäre dem irgendwie "negativ" gegenüber eingestellt, der hat mich missverstanden Wink.

Das soll's von meiner Seite zu dem Thema gewesen sein.

Schönen Sonntagabend noch Smile!

Gruß
Gregor
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#33

Hallo Stefan,

recht hast du, dass einige der hier angesprochenen Themen nicht zum Thread Webseite passen.
Aber gerne kann ja z.B. das neue Thema Batterien oder auch Partner aufgemacht werden, vielleicht kann ja auch ein Admin diese Unterhaltung dann dort nachträglich einfügen.

@Christian. Kurz noch zu den Batterien. Ja,die Zelle stammt von Sony und BMZ schweißt als Auftragsfertiger die Zellverbinder. Da FM die Batterie in den Verkehr bringt ist sie jedoch schon rechtlich der Hersteller. Hinzukommt wohl auch noch das Packdesign, Gehäuse, Kühlkonzept aus eigenem Hause. Finale Prüfung und Zusammenbau finden ebenfalls in Rosenthal statt.
Beim Driftverhalten ist es laut FM wohl so, dass auch nach mehreren Jahren des Gebrauchs die Zellen nicht mehr als einstellige mVolt voneinander wegdriften. Selbst 50fach größere Drifts wären tolerierbar, daher ist die tatsächliche Abweichung in der Praxis unrelevant.
Mit Ladegerät von Brusa meinst du das vielleicht das NLG513? Das ist jedoch weder stärker, kleiner noch leichter.

@Bodo: Tatsächlich möchte ich persönlich eigentlich schon auch lieber zu Vertragspartnern gehen. Wer gibt mir denn eine Sicherheit, dass ein Nicht-Vertragspartner auch regelmäßig geschult wird beziehungsweise auf dem neuesten Stand ist? Werden Änderungen eingeführt, bekommt das ein Nichtvertragspartner dann auch mit? Was passiert wenn durch einen Nichtvertragspartner Unfälle passieren? Was hat das für Auswirkungen auf das Image für alle TWIKE gemeinsam? Ich fahre gerne TWIKE, auch gerne über Europa hinaus und mit hohen Geschwindigkeiten, ich muss aber das Vertrauen in mein Fahrzeug haben, welches ich nur haben kann wenn ich Vertrauen in meinen Partner habe. Würde ich mitbekommen, dass mein TWIKE Partner kein offizieller TWIKE Partner wäre, würde mich das misstrauisch machen und wahrscheinlich würde ich auch so wie du versuchen die Hintergründe zu erfahren. Aber vielleicht würde ich den Hersteller konkret fragen, denn ich glaube niemand hier im Forum kann hierdrauf eine Antwort geben.

Beste Grüße
Silvia
TW 973
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#34

salledu schrieb:@Christian. Kurz noch zu den Batterien. Ja,die Zelle stammt von Sony und BMZ schweißt als Auftragsfertiger die Zellverbinder. Da FM die Batterie in den Verkehr bringt ist sie jedoch schon rechtlich der Hersteller. Hinzukommt wohl auch noch das Packdesign, Gehäuse, Kühlkonzept aus eigenem Hause. Finale Prüfung und Zusammenbau finden ebenfalls in Rosenthal statt.
Beim Driftverhalten ist es laut FM wohl so, dass auch nach mehreren Jahren des Gebrauchs die Zellen nicht mehr als einstellige mVolt voneinander wegdriften. Selbst 50fach größere Drifts wären tolerierbar, daher ist die tatsächliche Abweichung in der Praxis unrelevant.
Mit Ladegerät von Brusa meinst du das vielleicht das NLG513? Das ist jedoch weder stärker, kleiner noch leichter.

Beste Grüße
Silvia
TW 973

Ja ich meine das NLG513 und das ist sehr wohl kleiner und Leistungsstärker, nur leichter ist es nicht, da hab ich mich getäuscht.
Dies ist laut Datenlbatt mit 3,68Kw(Eingang) 3,3KW(Ausgang) angegeben, der XTRA-Charger mit 3Kw.
Abmessungen NLG513 (33,4*25,0*8,8cm) =7348 cm³ / XTRA-Charger (41,0x20,5x15 cm) = 12607cm³
Preis XTRA-Charger 2199,-€ den NLG513 hab ich schon mal für 1890,-€ im Netz gesehen.
Ein weiterer Nachteil des NLG513 ist natürlich das ich es mit dem TWIKE-Menu nicht regeln kann.

Ich will hier auch nicht "kleinkarriert" erscheinen sondern nur mal aufzeigen, das FM sich wircklich am obersten Preislimit bewegt,
und das ist für eine breitere Akzeptanz sicherlich nicht von Vorteil.

Um wieder zum eigentlichen Thema zu kommen, ja ich glaube das FM momentan mit der Entwicklung vom TWIKE 5 wircklich genug zu tun hat.
Wer sich für ein TWIKE interssiert, wird sich auch in dieses Forum und dem Elweb informieren, und dort sind ja jeweils ein Marktplatz
für Gebrauchtfahrzeuge, von daher finde ich es gar nicht so schlimm.
Gruß
Christian
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#35

salledu schrieb:@Bodo: Tatsächlich möchte ich persönlich eigentlich schon auch lieber zu Vertragspartnern gehen. Wer gibt mir denn eine Sicherheit, dass ein Nicht-Vertragspartner auch regelmäßig geschult wird beziehungsweise auf dem neuesten Stand ist?

Jaja, Silvia, wir wissen schon, dass du offizieller TWIKE-Vertragspartner bist, hast du ja schon verraten. In Marrakech, Agadir oder wo immer du auch sitzt, bist du mir als Servicepartner fürs Rhein-Main-Gebiet aber ein klitzekleines bisschen zu weit weg, wen würdest du dann mir und den anderen Leuten hier in der Gegend, die ein TWIKE haben oder gerne eines fahren möchten, empfehlen ?! Das könnte dem TWIKE gewiss einen kleinen Auftrieb geben...

Sonnigst, Bodo
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#36

Hallo Christian,

ok, dann waren meine Recherchen zur NLG513 doch richtig:-). Nun, kleiner ist diese scheinbar auch nicht, da das reine Ladegerät in der XTRA Charger-Box ja auch nur 28x12x5cm Volumen einnimmt. Die Box wurde bewusst so groß gewählt, um später weitere Elektronik (RemoteControl, Raspberry, usw.) nachrüsten zu können. Wo hast du den Preis denn her? Ich finde im Netz nur„normale“ VK-Preise zwischen 2.340€ und 2.680€, wohlgemerkt netto und noch ohne TWIKE Adaption. Der TWIKE XTRA Charger ist daher sicherlich eine preisgünstige aber vor allem qualitativ hochwertige Lösung. Mir hat er auf jeden Fall auf der Reise nach Marokko immer sehr geholfen. Gerade bei Zwischenladungen auf Campingplätzen war es leicht 2 Steckdosen zu finden. Auch konnte ich immer bewusst bis 14A mit dem XTRA Charger Laden und das normale Ladegerät niedriger einstellen und konnte somit gerade bei weiten Reisen die Motortemperatur niedriger halten als wenn ich 14A bzw. 16A mit dem normalen Ladegerät geladen hätte.


@Bodo: Mmh, ich kann dir auch nur den Blick in die Partnerkarte für den nächsten Service-Partner anbieten. Doch eigentlich ist ein Service ja nur 1x im Jahr nötig. Wir gehen mal davon aus, dass kein Unfall vorliegt...Vielleicht eine jährliche kleine TWIKE-Tour zum nächsten Partner? Anfangs hatte ich es noch weniger weit nach Furtwangen, bin aber auch über 1h mit dem TWIKE gefahren. Mittlerweile sind es ca. 3000km TWIKE Fahrt bis zum jährlichen Service...

Sonnige TWIKE-Grüße
Silvia
TW973
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#37

salledu schrieb:Hallo Christian,
ok, dann waren meine Recherchen zur NLG513 doch richtig:-). Nun, kleiner ist diese scheinbar auch nicht, da das reine Ladegerät in der XTRA Charger-Box ja auch nur 28x12x5cm Volumen einnimmt. Die Box wurde bewusst so groß gewählt, um später weitere Elektronik (RemoteControl, Raspberry, usw.) nachrüsten zu können.
Sonnige TWIKE-Grüße
Silvia
TW973

Hallo Silvia,
wenn die Box absichtlich so groß gewählt wurde ist das schon sehr doof, da im TWIKE ja ohnehin nicht so viel Platz ist. Der Preis vom BRUSA ist schon vom Februar diese Jahres gewesehn, ich weiss allerdings nicht mehr wo, da ich meine Notizen zwischenzeitlich gelöscht habe, nachdem ich mir einen 2KW-Zusatzlader (Dreifels-Lader) eingebaut habe, war für mich das Thema erledigt.
Meiner Meinung nach hat der 2KW-Lader von Dreifels das beste Preis/Leistungsverhältniss.
Gruß
Christian
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#38


Hallo Christian,
na die Konversation scheint hier noch kein Ende zu finden:-)
Kurz zu der Größe der Box. Tatsächlich hat mich die Größe auf meiner Reise nach Marokko nicht gestört. Im Fußraum hinter dem Fahrersitz hätten auch einige Zentimeter weniger nicht wirklich geholfen weitere Sachen zu verstauen.
Ok, weg vom BRUSA Ladegerät hinzu Dreifels Ladegerät, welches ich genauso wenig kenne als BRUSA:-).
Ich habe auch hier mal recherchiert und lese auch hier kein besseres Preis/Leistungsverhältnis heraus.
Der Preis ist teurer, da ja noch der Dreifels-Controller gebraucht wird und die Leistung mit 2KW geringer. Bitte verbessere mich, falls ich hier etwas verwechseln sollte.
Des Weiteren wäre der Dreifels-Controller nicht für mich in Frage gekommen, da ich die autorisierten TWIKE-Batterien fahre und auch als offizielle TWIKE Partnerin nur diese fahren kann und auch möchte. Das erinnert mich an die letztens hier aufgekommene Problematik was die Partner-Frage angeht. Liegt hier vielleicht die Problematik, dass der ein oder andere nicht zugelassene Partner keinen Vertrag bekommt?

Ich glaube aber, dass es das wichtigste ist, dass Du mit deinem Kauf, vor allem aber mit dem TWIKE Fahren zufrieden bist.

Schöne Grüße
Silvia
TW973


Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#39

Hallo Silvia,
jetzt wird mir klar warum wir so unterschiedlicher Meinung sind, für dich ist wichtug das wie bei einem normalen Auto alles vom Händler/Servicepartner erledigt wird.
Ich fahre TWIKE weil ich eben viel selbst machen kann und nicht ständig auf einen Servicepartner angewiesen bin ( nächtgelegener Partner ist 180km von mir entfernt), vollkommen indiskutabel. Wobei wir jetzt wieder bei der Dichte des Händlernetzes wären.
Mein TWIKE ist für mich kein Spielzeug sondern ein Nutzfahrzeug das ich täglich brauche, und das möglichst kostengünstig ist.
Das Gerät von Dreifels ist sieht optisch nach einem "ElCon / TC-Lader" aus, und den gibt es in 2 Varianten, mit CAN-Bus und ohne, ich hab mir den ohne zugelegt und auf eine feste Spannung programieren lassen, damit arbeitet das Gerät völlig eigenständig, einstecken und fertig. Das Gerät gibts beim "Chinesen" für unter 600,-€ für 2Kw-Ladeleistung, das sind ca. 10A eingangsseitig ab Netz und somit Schukokonform.
Was die Platzverhältnisse betrifft mag das FM-Ladegerät das in einem "Serientwike" ist gut passen.
Du schreibst das dein Lader hinter dem Fahrersitz ist, dort ist doch schon der Umrichter. Wenn ich mich richtig erinnere wurde mir gesagt, der der Zusatzlader hinter dem Beifahrersitz montiert wird, der Platz ist bei mir schon vergeben.

Und ja ich bin mit " meinem " TWIKE-EASY zufrieden Big Grin
Gruß
Christian
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör

#40

Hallo Silvia,

tatsächlich bin ich noch nie wirklich Besitzerin eines "normalen" Autos gewesen und kenne mich somit persönlich nicht mit dem Händler/Servicepartnernetz dieser aus. Doch bin ich mir sicher, dass diese auch vom Hersteller geschult bzw. gebrieft sind. Bei TWIKEs läuft der reguläre Service bestimmt noch mal anders ab, bzw. wird auf andere Teile etc. geachtet und kontrolliert. Tatsächlich ist die Frauenquote unter den TWIKE Piloten relativ gering. Ich habe mich bisher immer wohl gefühlt mit meinem TWIKE, unter der Bedingung, dass der jährliche reguläre Service immer positiv abläuft und ich ohne Bedenken z.B. Fahrten nach Marokko auf mich nehmen kann. Für mich ist wie wahrscheinlich auch für die meisten TWIKE Piloten das TWIKE kein Spielzeug sondern Nutzfahrzeug Nr.1. Auch die Reise nach Marokko mit zwei Hunden und Gepäck hält mich nicht davon ab das TWIKE zu benutzen. Kostenmäßig finde ich es super, gerade wenn man einen hohen Km Verbrauch hat und man für Strom kaum etwas bezahlen muss. Auch die niedrigen Vollkaskoversicherungen, auch für Marokko, sind kaum zu übertreffen. Keine Steuern und selbst auf Fähren bezahlt man den Motorradtarif. Der reguläre TWIKE Service schlägt mit 3h Arbeit auch kein großes Loch in meinen Geldbeutel. Hier wird es vielleicht bei dir anders aussehen, denn je älter ein Fahrzeug (ob TWIKE oder normal) vermutlich mehr Alterskrankheiten.

Ja, der original TWIKE XTRA-Charger befindet sich bei mir hinter dem Beifahrersitz. Bei einem TWIKE Easy mit Sparko Sitzen bezweifel ich jedoch, ob hier ausreichend Platz vorhanden ist. Des Weiteren ist auch der original Lader von TWIKE leicht bedient. Einschalten und Einstecken. Im Standard läd er mit 8A und 3kW, ansonsten habe ich noch die Möglichkeit diesen von 1A - 14A in 1A Schritten einzustellen.

Ich find es toll, dass du ebenfalls einen Gefallen an einem Zusatzlader gefunden hast. Gerade bei weiteren Reisen mit größeren Batterien möchte ich ihn nicht mehr missen wollen:-).

Weiterhin schöne TWIKE-Fahrten
Silvia
TW 973
Antworten

NRGkick mobile Lader kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör



Möglicherweise verwandte Themen...
09-02-2017, 10:34 PM
Letzter Beitrag: Twikeaktive
06-11-2016, 09:39 AM
Letzter Beitrag: stromwolf
  Sammeln für TWIKE 5 Started by StromerBodo
11 Replies - 3.628 Views
10-10-2016, 07:57 PM
Letzter Beitrag: marwin
20-09-2016, 09:17 PM
Letzter Beitrag: StromerBodo
18-08-2015, 10:53 AM
Letzter Beitrag: HartlMartl
15-08-2015, 01:25 PM
Letzter Beitrag: HartlMartl
  TWIKE-Video Started by Greg68
1 Replies - 2.966 Views
09-07-2015, 09:44 PM
Letzter Beitrag: TWIKEit
16-01-2015, 09:26 AM
Letzter Beitrag: generalmokke
13-01-2015, 02:05 PM
Letzter Beitrag: StromerBodo
  Twike im Schnee Started by rebu11
0 Replies - 3.568 Views
09-01-2015, 12:59 PM
Letzter Beitrag: rebu11



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Elektromotorräder und E-Scooter kaufen - auf dem grössten Schweizer Marktplatz für Elektrofahrzeuge & Zubehör


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB