Swipe to the left

Model 3 von Tesla: Erste Daten und Eindrücke

Model 3 von Tesla: Erste Daten und Eindrücke
von Stefan Kaufmann 30. Juli 2017 344 Anzeigen Keine Kommentare

Lange wurde darauf gewartet. Das Model 3 von Tesla. Vor zwei Tagen wurden die ersten 30 Fahrzeuge an die Eigentümer übergeben. Läuft alles nach Plan wird die Produktion die kommenden Monate stetig hochgefahren. Über eine halbe Million Model 3 sind bereits vorbestellt. Das Model 3 wird die Elektromobilität in eine weitere Wachstumsphase befördern. Nachfolgend die wichtigsten Daten zum neuen Stromer von Tesla sowie Eindrücke erster Testfahrten durch Journalisten.

In der Schweiz werden die ersten Model 3 im kommenden Jahr erwartet. Vorbesteller können hier die ungefähre Auslieferungszeit abfragen (Login notwendig). Hier die wichtigesten technischen Daten zum Model 3:

Basismodell:

Preis 35'000 USD, Preis CH: ca. CHF 40'000
Reichweite: ca. 350km nach EPA Standard
0 - 100 km/h unter 6 Sekunden (0-60 mph 5,6 sec)
Vmax ca 208 km/h


Modell mit grösserer Batterie:

Preis 44'000 USD
Reichweite ca. 496 km (EPA)
0 - 100 km/h unter 5,3 Sekunden (0-60 mph 5,1 sec)
Vmax ca 224 km/h

Auf Ende Jahr soll die Produktion auf 5000 Fahrzeuge / Woche hochgefahren werden. Danach soll die Produktion auf 10'000 Fahrzeuge / Woche gesteigert werden. Ebenefalls stark ausgebaut werden sollen die die Supercharger Stationen (Verdreifachung).


Die wichtigsten Ausstattungsmerkmale

(Liste unvollständig):

Interieur:

- 15 Zoll Touchscreen Display
- FM/Internet Streaming Radio
- Stoffbezüge (vegane Sitzbezüge)

Annehmlichkeiten:

- WIFI & LTE Connectivity
- Schlüsselloser Einstieg
- Sprachgesteuerte Funktionen
- Rückfahrkamera

Sicherheit

- LED Aussenbeleuchtung
- 8 Airbags
- 8 Kameras, 12 Nahfeldsensoren, Vorwärts Radarsystem

Garantie

- 4 Jahre / 50'000 Meilen
- Batterie 8 Jahre / 100'000 Meilen - 120'000 Meilen (grosse Batterie)

Optionen

- Premium Upgrade Package 5000 USD (Interieur)
- Verbesserter Autopilot (enhanced Autopilot) 5000 USD
- Ausrüstung für voll automatisiertes Fahren 3000 USD (benötigt enhanced autopilot)

Laden

- Laden am Supercharger möglich
- noch ist unklar ob das Model 3 in Europa auch über CCS geladen werden kann. Wäre natürlich toll!


Beim Schnellladen via DC einzig auf die SuC zu setzen wäre wohl langfristig für die Kundenzufriedenheit nicht ideal. Bestimmt kommt man mit SuC und AC Laden ganz gut durch. Mit der Möglichkeit auch CCS nutzen zu können würde die Nutzerfreundlichkeit jedoch erhöht und etwas Protektionsimus abgebaut.


Erste Fahreindrücke

Beim Release Event konnten einige Journalisten das Model 3 fahren. Eindrücke von Kim Reynolds von motortrend.com:

"Wer das Model S kennt, der findet sich im Model 3 schnell zurecht."
"Tesla arbeitete hart daran um den Innenraum so grosszügig wie möglich zu gestalten, es ist gelungen."
"Die Menge an Drehmoment hat DNA des Model S."
"Wenn jemand ein langweiliger elektrischer Sedan erwartet hätte, Fehlanzeige."

In Englisch: "The Model 3 is so unexpected scalpel-like, I’m sputtering for adjectives."




© 2017 evzone.ch